Disputorium

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Episode 29: King OSRIC aka Reaction Podcast vs. Gruftschrecken

Episode 29: King OSRIC

Sollte man die Gruftschreck-Episode vorher gehört haben?

Zitat von Pyromancer am 31. Oktober 2021, 20:26 Uhr

Sollte man die Gruftschreck-Episode vorher gehört haben?

Wir geben uns natürlich Mühe, ihre Positionen ausreichend zu beschreiben und miteinander zu verknüpfen, aber Fehler sind da nicht ausgeschlossen. Vor dem Hintergrund wäre meine Empfehlung reinzuhören. Ich meine von den 48 Gruftschrecken Minuten, beschäftigen sich etwa 40 mit OSRIC.

"If people seem slightly stupid, they’re probably just stupid. But if they seem colossally and inexplicably stupid, you probably differ in some kind of basic assumption so fundamental that you didn’t realize you were assuming it, and should poke at the issue until you figure it out." - Scott Alexander

Zum Dune (weiter bin ich noch nicht):

Der neue Film hatte mich gar nicht gereizt - mir war nicht klar, was der NEUES bringen wollte. Die Bücher hab ich ja gelesen und die Bilder dazu hat der Lynch-Film geliefert. Sowas wie die Jodorowsky-Version, eine eigene Neuinterpretation des Stoffes, das wäre was gewesen. Ich hab mich dann ob der allseitigen Lobhudelei breitschlagen lassen, doch mit ins Kino zu gehen, und hab am Ende genau das bekommen, was ich erwartet habe: Schöne Bilder, gute Schauspieler, passender Soundtrack - aber eben wenig NEUES. Ein paar nette Details hier und da. Lady Jessica fand ich interessant interpretiert. Keine Zeitverschwendung, aber definitiv nichts, was ich gebraucht habe.

Als Inspiration für's Rollenspiel: https://forum.rpg.net/index.php?threads/creating-dune-esque-ancient-schools.684903/

Zu der Gruftschrecken-Folge bin ich bei Blut-und-Glas: Für mich hört sich das nicht an wie eine ernsthafte Auseinandersetzung, sondern wie der Versuch der Volksbelustigung, wo man sich halt schnell und billig beim Durchscrollen ein paar Stellen rausgepickt hat, die man vor dem Publikum als lächerlich darstellen kann. Ich fand's peinlich verunglückt (hab mir aber auch keine anderen Folgen von denen angehört, vielleicht sind die alle so), aber nicht boshaft. Eure Reaktionsfolge war dann auch übertrieben bzw. hätte es nicht gebraucht, da hättet ihr auch warten können, bis Moritz Zeit für ein Gespräch hat.

Moritz hat keine Zeit, weil er neue Gruftschrecken aufnehmen muss.

* Orangener Gurt im PJJ * Grüner Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil) * Brauner Gürtel im Pyro-Fu * Night's Master im Ghoulu Jitsu * Gelber Gürtel im Tanelorn *

Ja, er hat sehr wenig Zeit für uns.

Zu Dune und den von Pyro angesprochenen Schulen: Ich konnte mir nicht helfen, aber ich fühlte mich an Humanspace Empires erinnert, das leider nicht über das Prototyp  - Stadium hinausgekommen ist. Ist zwar an das Empire of the Petal Throne - Universum angedockt, und quasi das Prequel dazu, aber der Vibe passt auch gut zu Dune in der Lynchversion. Ein ungeschliffener Edelsteinrohling, glaube ich zumindest.

Hier geht es zum publizierenden Blog und dem Download.

Zu den Gruftschrecken:  Ich fand das etwas seltsam von den beiden, sich über Osric zu mokieren. Aus dem Alter müsste er raus sein, dachte ich.

Aber naja. Achselzuck.

 

It is by nerdiness alone I set my mind in motion. It is by the roll of dice my thoughts acquire speed; the dice create uncertainty, and uncertainty creates an adventure. It is by nerdiness alone I set my mind in motion.

Mir hätte die Folge besser gefallen, wenn sie nicht im Kontext zur Gruftschrecken-Episode gekommen wäre. Einfach aus dem Grund, dass dann weniger Screentime für Verweise auf jene Folge nötig gewesen wäre, ergo: mehr Zeit für AD&D 1e und OSRIC. Davon jederzeit gerne mehr.

Danke fürs Hören und die Rückmeldung!

Ich fands beim Nochmalhören ein wenig ungüsntig, daß ich ganz viele Punkte einzeln beackert habe und alle da mit reinzog. Hätten wir frei, ohne Einzelnotizpunkte gesprochen, fände ich es glaube ich besser.