Disputorium

Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumAllgemein: Dies das AnanasLotFP in Nöten
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

LotFP in Nöten

http://lotfp.blogspot.com/2020/07/new-releases-tomorrow-monday-july-13.html?zx=25692f82d068bf07

Ich hab mal was gekauft ... fände schade, wenn es die nicht mehr gäbe ...

Ich denke, ich muss da auch zugreifen. Etwaige fehlende PDFs hätte ich ohnehin beizeiten wieder nachgekauft. Das könnte ich also ganz rasch tun. Aber um wirklich etwas zu bewirken, muss man wohl die Druckwerke (+pdf) besorgen, denn die ziehen die Kohle. Gedrucktes brauche ich aber echt nicht.

Wie geht's euch?

Die Einbildung ist eine Hybris vorgelagerte Insel im Meer der Eitelkeiten.

Veins besorgt, schlich ich schon so lange drumherum.

Ich hab das Kartenbuch bestellt, plus vier weitere. Die Abenteuer sind in der Regel sehr brauchbar.

Zitat von rillenmanni am 13. Juli 2020, 21:28 Uhr

Ich denke, ich muss da auch zugreifen. Etwaige fehlende PDFs hätte ich ohnehin beizeiten wieder nachgekauft. Das könnte ich also ganz rasch tun. Aber um wirklich etwas zu bewirken, muss man wohl die Druckwerke (+pdf) besorgen, denn die ziehen die Kohle. Gedrucktes brauche ich aber echt nicht.

Wie geht's euch?

Ich fände schade, wenn Lamentations nicht mehr da wäre.

Ich habe deshalb ein paar Sachen gekauft, die ich mal erwogen hatte, aber dann doch nicht gekauft habe. Broodmother Skyfortress z.B., wo ich eigentlich nur an den Anhängen interessiert bin.

Ich bin bislang immer drumherum geschlichen und hatte mir nur ein paar Abenteuer als Test besorgt. Das war der Menge an Systemen geschuldet, die ich schon zuhause ungenutzt im Schrank stehen habe. Jetzt bin ich dann doch noch mit einer etwas größeren Bestellung eingestiegen (Corebook, alle Adventure Anthologien, Slipcase, Vornheim).

Die Offenheit hinsichtlich der Probleme ist lobenswert. Damit hat man eine Zielgröße, die es zu erreichen gilt. Allerdings ist die Aussage leider auch ein wenig entmutigend. Das scheint mir doch ein ziemlich dickes Brett zu bohren. Aber vielleicht lassen sich schon über Teilzahlungen weitere Zahlungsziele o.ä. erreichen.

Was habt ihr schon bespielt und würdet ihr besonders empfehlen?

All dead! All dead!

Nicht bespielt, aber aus meiner Sicht das beste im Shop: Veins of the Earth. Das hat mich unglaublich inspiriert. So wie damals, als es neu rauskam, Vornheim.

Es müssten

400 Leute für 150 € bestellen oder
200 Leute für 300 € bestellen.

Ist ne Herausforderung ... aber könnte klappen.

 

 

Ich bin 1%.

Current thinking of this agency: 10 Ignores

Stolze Ansage!