Disputorium

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

META: Was ist passiert mit dem alten Disputorium? Und was läuft falsch im Tanelorn?

VorherigeSeite 137 von 148Nächste

Interessant auch, dass sie an ihrem öffentlichen Pranger ("News") entgegen ihrer sonstigen Gepflogenheiten keine Begründung für Hasrans Gelbe Karte gegeben haben.

Der wahre Grund war wohl nicht der Link zu dem Text, sondern die Tatsache, dass Hasran das Moderationsverhalten als dumm bezeichnet hat. So etwas mögen sie gar nicht. Hasran wird damit rechnen müssen, noch jahrelang Rache-Ermahnungen zu erhalten. Willkommen im Club, Bruder!

 

Re "What ist a woman": Ein etwas schlauerer Moderator hätte den Thread unter anderen Begründungen geschlossen: "Eskalationsgefahr", "politisch ohne Rollenspielbezug" ...

JollyOrc aber hat jetzt die Redakteursmacht, seine radikale Wokeness auszuleben, autoritär und mit eingebildeten Betroffenen.

Randnotiz: Die Diskussion war sachlich, kritisch und gesittet. Mit Verstand hatte man den Thread überhaupt nicht schließen müssen.

* Orangener Gurt im PJJ * Grüner Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil) * Brauner Gürtel im Pyro-Fu * Night's Master im Ghoulu Jitsu * Gelber Gürtel im Tanelorn *

Ich glaube der fröhliche Orc ist nicht radical woke, sonst wäre nicht meine zwar ironisch-provokante, aber zum Nachdenken anregen gedachte Spiegelung gewisser Positionen dahingehend, dass das Vorhandensein weißer Menschen (lies: Menschen, die nordeuropäisch gelesen werden - keine Römer, keine Griechen) im Nahen Osten zu Zeiten Jesu in einer solchen Weise, dass sie in der Bevölkerung wahrzunehmen sind ein völliger Anachronismus ist, um weißen Menschen zu zeigen, dass eine Repräsentation der eigenen Ethnie gerne gesehen wird und einen positiven Effekt auf Menschen hat, von weißen Moderatoren mit einer Postingspaltung quittiert worden, während im gleichen Faden eine Diskussion darüber, wie wahrscheinlichen Ostasiaten in Judäa sind ohne Modeingriffe ungestört dahingeplätschert ist.

Wenn ich jetzt alte Postings aus dem Roll Inclusive-Faden rauskrame von selbiger Moderation, brauche ich vermutlich einen Brecheimer vor lauter Heuchelei.

Ich vermute, sich selbst würde er als "Realo Linker" oder "gemäßigter Linker" bezeichnen.

JollyOrc hat sich auch damit gebrüstet, der Intrigant hinter der Vertreibung des Disputoriums aus dem RSP-Forum zu sein.

Das war auch so eine eingebildete Woke-Ideologie-Sache ohne echten Anlass und unter Missachtung jeglicher Diskussionsgrundlagen.

Man kehre zum Anfang dieses Threads zurück...

* Orangener Gurt im PJJ * Grüner Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil) * Brauner Gürtel im Pyro-Fu * Night's Master im Ghoulu Jitsu * Gelber Gürtel im Tanelorn *
Zitat von ghoul am 27. August 2022, 20:51 Uhr

JollyOrc hat sich auch damit gebrüstet, der Intrigant hinter der Vertreibung des Disputoriums aus dem RSP-Forum zu sein.

Das war auch so eine eingebildete Woke-Ideologie-Sache ohne echten Anlass und unter Missachtung jeglicher Diskussionsgrundlagen.

Man kehre zum Anfang dieses Threads zurück...

Das finde ich ja auch so spannend, dass es ausgerechnet wieder JollyOrc ist. Angeblich habe er sich da nicht beteiligt, hat mir aber sehr klar per PN zu verstehen gegeben, dass er mich gerne rausgeschmissen hätte.

"If people seem slightly stupid, they’re probably just stupid. But if they seem colossally and inexplicably stupid, you probably differ in some kind of basic assumption so fundamental that you didn’t realize you were assuming it, and should poke at the issue until you figure it out." - Scott Alexander, published under CC-BY 4.0 https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

Zunächst mal finde ich das alles sehr bedauerlich und schade.

Und dann denke ich mir: Das war zu erwarten. Ich fühle mich bestätigt. Weiter fernbleiben.

Rachsüchtiges, kleingeistiges, spießbürgerliches Verhalten, das Ganze.

Anlegen von Beobachtungsfäden und Kompromatakten.

Agitprop, Sockpuppeteering und False Flag Ops.

Lügen und halbseidenes Corporate Lawyer - Bullshit  Bingo.

Mobbing und Bullying.

Toxisches Kapern progressiver Themen als Instrument zur Machtgewinnung und Vernichtung Andersdenkender.

Neeneenee ...

... Ich bleib da fern.

Auch wenn es schade ist.

Das sind Menschen, deren innerer Kompass in Bezug auf Wahrhaftigkeit, Fairness, Selbstkritikfähigkeit, Toleranz und good governance so tief im Abflussrohr steckt, dass ich mich nicht mehr als notwendig mit diesen Menschen umgeben möchte.

___________________________________________________________

JollyOrc hat sich auch damit gebrüstet, der Intrigant hinter der Vertreibung des Disputoriums aus dem RSP-Forum zu sein.

@ghoul, hast Du da eine Quelle? Einen Link, gar?

Mir war das bisher nicht so klar ...

It is by nerdiness alone I set my mind in motion. It is by the roll of dice my thoughts acquire speed; the dice create uncertainty, and uncertainty creates an adventure. It is by nerdiness alone I set my mind in motion.

@Oger: Ich musste eine ganze Weile wühlen, aber ich habe sein Bekenntnis wiedergefunden. Im Anhang ein Screenshot aus dem "anderen Tanelorn" (Discord-Server).

Hochgeladene Dateien:
  • Screenshot_2022-08-28_09-19-53.png
* Orangener Gurt im PJJ * Grüner Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil) * Brauner Gürtel im Pyro-Fu * Night's Master im Ghoulu Jitsu * Gelber Gürtel im Tanelorn *

Ah, danke.

Sehr interessant.

 

It is by nerdiness alone I set my mind in motion. It is by the roll of dice my thoughts acquire speed; the dice create uncertainty, and uncertainty creates an adventure. It is by nerdiness alone I set my mind in motion.

Hasran, du wusstest doch, dass es wegen der Gutsherrenart der Moderation über kurz oder lang einen so einen "Ausrutscher" geben würde. Es ist ja offensichtlich, dass nicht alle in dem Team die Befähigung besitzen, eine Diskussion zu moderieren.

Was hielt dich davon ab ein Thema in einem weniger problematischen Umfeld zu posten (z.B. hier oder Blutschwerter, wenn's der Teufel will auch Discord oder andere Plattfomen, die du kennst)? Also Plattformen, die nach Teilnehmern und Teilnahme schreien? Oder ist das parallel passiert?

Mods können ja nur so viel Willkür walten lassen, weil niemand den Job unbezahlt machen will, deswegen haben die Poster auch kein Mitspracherecht. Und der Einfluss wird gehalten mit jedem Thread, der da geführt wird.

Ich finde neben dem Allgemeinen scheint es bei Jolly Orc wirklich irgendwie drunter und drüber zu gehen, so im Speziellen. Das ist schon traurig mitanzusehen. Er handelt ethnisch* & sozial** ausgrenzend. Ganz schräge Nummer. Es ergibt ja im Detail alles gar keinen Sinn, nichtmal unter JollyOrcs eigenen Wertevorstellungen, faktisch handelt er ja aktiv gegen seine geäußerten Überzeugungen. Der Mensch, der er denkt, der er sei, den mochte ich. Der, der er jetzt durch sein Handeln immer wieder wirklich IST, eher nicht.

Was ich auch sehr schlimm fand, wie neulich Erbschwein-Beholder rausgeworfen wurde. Das ist buchtsäbliche Exklusion im Sinne des Gegenteils von Inklusion von Benachteiligten. Ich glaube das war aber die gesamte Redaktion?

Was an dem Forum gemeinnützig sein soll, erschließt sich mir nicht, tatsächlich ist es ein Verein, der vor allem organisatorisch die Ausgrenzung durchführt. Schon gruselig, wobei es mich nichtmehr überrascht.

*Slawen, Juden und andere Nicht-Bio-Deutsche sind in den letzten Jahren seine bevorzugten Ausgrenzungsziele
** Englische Oberschicht-Habitus ist ja der absichtlich-schamlose Klassenkampf von oben par excellence

** Englische Oberschicht-Habitus ist ja der absichtlich-schamlose Klassenkampf von oben par excellence

Ja, das ist super-weird! Vollkommen anti-woke. Und einfach lächerlich.

* Orangener Gurt im PJJ * Grüner Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil) * Brauner Gürtel im Pyro-Fu * Night's Master im Ghoulu Jitsu * Gelber Gürtel im Tanelorn *
VorherigeSeite 137 von 148Nächste