Disputorium

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Realistische Fantastik?

12

Quasi das Gegenteil vom fantastischen Realismus.

In realistischen Settings: Nutzt ihr Elemente, die fantastisch wirken, sich aber dann als realistisch entpuppen?

Bsp.: In meinem Traveller-Heptarchie-Setting hatte ich eine scientologie-aehnliche Sekte, die ständig Andeutungen über Psi gemacht hat, aber es waren nur Spinner/Betrüger. Sie hatten sogar gefakete Vorführungen, bei denen SCs auf meditierende Adepten schießen durften und alle Kugeln gingen daneben. Die SC haben dann den Auftrag angenommen, ein Dutzend hochrangige Adepten ins Zentrum eines Buergerkriegsgebiets zu bringen, um mittels transzendenter Meditation Frieden zu bringen. Es war ein Blutbad...

* Orangener Gurt im PJJ * Grüner Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil) * Brauner Gürtel im Pyro-Fu * Night's Master im Ghoulu Jitsu * Gelber Gürtel im Tanelorn *

Ich fange mal eine Gerüchte-Sammlung für mein Master & Commander-Setting an:

  • Napoleon hat in der Karibik eine Zombie-Armee aufstellen lassen, die er nun nach Europa transportieren will.
  • Napoleon hat eine fliegende Festung gebaut, eine Artillerie-Plattform, die von 36 Ballons getragen wird und jedes Schlachtfeld zu Land oder See dominieren kann. Kommt sie zum Einsatz, wird der Krieg beendet sein.
  • Napoleon lässt in La Rochelle 42 Unterseeboote nach den Plänen eines verrückten Erfinders bauen, mit denen die englischen Blockade-Kriegsschiffe von unten angebohrt und versenkt werden können. Geplant waren 100 U-Boote, aber dann gab es eine Budget-Kürzung.
  • Es gibt einen polynesischen Stamm, der Walen Befehle einflüstert. Wer diesen Stamm findet und als Verbündeten gewinnt, kann jede gegnerische Flotte durch die Leviathane der sieben Weltmeere vernichten lassen.

Alles nur Seemannsgarn und getuerkte Geheimdienstinformationen?

* Orangener Gurt im PJJ * Grüner Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil) * Brauner Gürtel im Pyro-Fu * Night's Master im Ghoulu Jitsu * Gelber Gürtel im Tanelorn *
  • Es sind nicht die Polynesier, die die Wale beherrschen, sondern umgekehrt sind die Polynesier deren Klientenvolk. Der Beginn des industriellen Walfangs wird als drohende Auslöschung begriffen und bald zu einer schrecklichen Vergeltungsaktion führen. Wenn da nicht die Kraken in der Tiefsee wären, eine intelligente, uralte Rasse.
  • Napoleon glaubt, dass er die Zombies beherrschen kann - irrt sich aber. Die Houngans werden, einmal auf europäischem Boden angelangt, die lebenden Toten gegen alle Europäer richten, unabhängig von der Zugehörigkeit.
  • Die Pläne wurden ursprünglich von Benjamin Franklin entworfen, aber durch französische Spione gestohlen. Die neue US Navy-Fregatte Liberty und die Fregatte Damocles liefern sich ein Wettrennen über den Atlantik. Derweil in Europa: der Kaiser beauftragt die Baumeister mit dem Beginn der Bauvorhaben für die fliegende Festung; dafür muss das Gold, dass für die U-Boot-Flotte vorgesehen war, verwendet werden.
  • Ein Brief aus La Rochelle eines inkognito reisenden preußischen Edelmanns und Spions berichtet von Matrosen, die angeblich Kontakt zu den Kraken der Tiefsee gehabt haben wollen - sie hätten, so schreibt der Junker, in den Geist der Matrosen gesprochen, was diese zutiefst erschüttert habe.
It is by nerdiness alone I set my mind in motion. It is by the roll of dice my thoughts acquire speed; the dice create uncertainty, and uncertainty creates an adventure. It is by nerdiness alone I set my mind in motion.

Alles schön! Ich will aber nicht zu dick auftragen. Die Spieler sollen nicht sicher sein können, ob sie es glauben können oder nicht.

Aber das waren nur Beispiele. Meine Frage ist: Nutzt ihr Fake-Fantastik als verwirrendes Plotelement?

* Orangener Gurt im PJJ * Grüner Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil) * Brauner Gürtel im Pyro-Fu * Night's Master im Ghoulu Jitsu * Gelber Gürtel im Tanelorn *

Bei MechWarrior habe ich das einmal prominent gemacht. Davion-Grenzplanet, eine Agrarwelt voller Aberglauben und religiöser Hysterie gekoppelt mit postapokalyptischen Technofeudalismus. Tieren und Himmelskörpern wurden dämonische Eigenschaften zugeschrieben, ein bachanalischer Karneval, ein vermeintlich satanistischer Serienkiller ging um und heizte die Stimmung zusätzlich auf.

It is by nerdiness alone I set my mind in motion. It is by the roll of dice my thoughts acquire speed; the dice create uncertainty, and uncertainty creates an adventure. It is by nerdiness alone I set my mind in motion.

Ich habe mal ein Geisterhaus geleitet, in dem es gar nicht spukte, sondern für alles eine ganz rationale Erklärung gab.

In meinem "Gen Gobi"-Szenario gibt es sehr prominent Gerüchte um ein Volk von zaubermächtigen Schlangenmenschen, die tief in der Wüste Gobi hausen. Da ist aber am Ende sehr viel (alles?) naturwissenschaftlich erklärbar. Kryptozoologie (der mongolische Todeswurm!) kommt noch dazu.

@Vermi, Pyro: Und was sagten die Spieler - Bäh oder Yeah?

* Orangener Gurt im PJJ * Grüner Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil) * Brauner Gürtel im Pyro-Fu * Night's Master im Ghoulu Jitsu * Gelber Gürtel im Tanelorn *

Spieler fanden es gut, vor allem der, dessen Charakter von Anfang an gesagt hatte, dass es bestimmt für alles eine rationale Erklärung gibt. 😀

Zitat von ghoul am 23. Februar 2020, 19:11 Uhr

@Vermi, Pyro: Und was sagten die Spieler - Bäh oder Yeah?

"Yeah". Wobei echte Magie und Schlangenmenschen wahrscheinlich auch gut angekommen wären.

12