Disputorium

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Wer ist der Käferpapst?

Wer?

Current thinking of this agency: 10 Ignores
  1. Prof. Dr. Hassan Yamamoto, Exobiologe und Inhaber des Lehrstuhls für Exoentomoligie an der Kaiserlichen Universität. Ein dürrer, hochgewachsener Mann Ende 80 (biologisch Anfang 30), der den Erstkontakt zur Schwarmintelligenz der Sumpfkäfer von Harisha IV herstellte (und auf diesem Wege einem interstellaren Bergbaukonzern die Tour vermasselte, als der Planet unter Quarantäne gestellt wurde). Trotz seiner Errungenschaften ist er bei Studenten und Kollegen wegen seiner ausschweifenden Sprechweise, seinem Gestikuliert und seinen Wutausbrüchen wenig beliebt.
  2. Ein Dämon, dessen Wahrer Name als Grafitti-Portal im Verlies des Roten Sklavenmeisters zu finden ist; selbst ein flüstern des Namens aktiviert das Tor und bringt eine Ungezieferplage auf diese Ebene.
It is by nerdiness alone I set my mind in motion. It is by the roll of dice my thoughts acquire speed; the dice create uncertainty, and uncertainty creates an adventure. It is by nerdiness alone I set my mind in motion.
Zitat von blut_und_glas am 8. Dezember 2019, 18:25 Uhr

Wer?

Wo ist der Käferpapst: im Berliner Naturkundemuseum. 🙂

Grüße

Hasran

"If people seem slightly stupid, they’re probably just stupid. But if they seem colossally and inexplicably stupid, you probably differ in some kind of basic assumption so fundamental that you didn’t realize you were assuming it, and should poke at the issue until you figure it out." - Scott Alexander

Dr. Hans-Jörg Aberle aus Ebbesdorf bei Villingen-Schwenningen. Passionierter und führender Sammler von VW-Käfern. Geht über Leichen, um seltene Modelle in seinen Besitz zu bekommen. Wird im ganzen Dorf für plemplem gehalten, weil er weder Benz noch Porsche fährt.  Gewissenloser Auftraggeber oder grausamer Antagonist.

Das reizt ihn bis aufs Blut: Erwähnungen von "Dieselskandal" oder "Uiguren".

Erzfeind: Seine getrennt lebende, aber ungeschiedene Gattin Luise Aberle-Gottlieb, Managerin "beim Daimler" in Stuttgart.

* Orangener Gurt im PJJ * Grüner Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil) * Brauner Gürtel im Pyro-Fu * Night's Master im Ghoulu Jitsu * Gelber Gürtel im Tanelorn *

Im Großfürstentum der kurzlebigen Goldlaufkäfer ist eine neue Modereligion etabliert worden: eine gütige Goldlaufkäferlarve ist angeblich von eifersüchtigen Rivalen bei der Doppelfüßerjagd  ermordet worden - und wiedergekehrt und am Tag in den Himmel geflogen. Fünf zufällig anwesende Federleuchtkäfer bezeugen dies. Kurz darauf hat sich ein besonders frommer Goldlaufkäfer zum Käferpapst erklärt, mit dem Versprechen, den anderen Goldlaufkäfern beibringen zu können, wie man nach dem Tod aufersteht.

Jetzt genießt der Käferpapst sein kurzes Leben  voller Doppelfüßer-Gelage; einige Federleuchtkäfer und eine junge Hausmutter sind gern gesehene Gäste. Seine Gegner hat der Käferpapst derweil "verpuppen" lassen. Man wartet bisher vergebens auf ihre Auferstehung.

Ja Herrgott, hier rät ja jeder nur ins Blaue hinein. Wer ist den nun dieser mysteriöse Käferpapst? Am Ende gar ein fanatischer Atheist, der sich eine eigene Religion gebastelt hat, um die Kirche zu verspotten? Mit strneger Hirarchie, die auf Tieren aufgebaut ist, und wo der Käfer als höchster Gott über den Säugetieren steht? Als seine Anhänger immer fanatischer wurden, hat er sich selbst schlussendlich in einen Marienkäfer verwandelt, um endgültig zu beweisen, dass es keinen Gott gibt.