Disputorium

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

ZBR Episode 9: Was ist ausgrenzend an DSA?

Episode 9: Hofrats Greatest Hits, DSA

Das Cover hat die falsche nummer

Danke, ist korrigiert. =)

http://spiele-im-kopf.blogspot.com/2020/06/hexventurien-1986-gratenfels-und-umgebung.html?m=1

Ich fange gerade erst an (76 min) aber ein gedanke der mir zur ausgrenzung bei DSA aufkommt ist, echtwelt, fachwissen, und spielerfahrung aus anderen spielen “unschaedlich” zu machen indem alles durch Aventurienkunde ersetzt wird. So nach dem muster, “ich benutze Krauterkunde um aus der rinde des Weidenbaums den du im Burghof beschrieben hast einen fieber senkenden und schmerzlindernden tee zu brauen “ “ne dazu musst Du in den Wald gehen und Praioswurzeln sammeln, wald gibts aber in Randomaventurienland nicht, die haben also keine fiebersenkenden Kraeter” “kann ich wenigstens wuerfeln um ein anderes fiebersaenkendes mittel zu finden? Mein pc ist doch Heilkundler aus Aventurienhrandomland!” “Ne das waehre ja powergaming, ihr muesst den auftrag fuer den Heilertempel erledigen, damit sie das Fieber mit Diedeldunter Fieberrunter stillen, sonst stirbt dein Mitspieler”

Oh, ja, daß ist gut! Keine Salicylsäure aus Weiden! It is the devil!

 

"Diedeldunter Fieberrunter"! Großartig!

* Orangener Gurt im PJJ * Grüner Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil) * Brauner Gürtel im Pyro-Fu * Night's Master im Ghoulu Jitsu *

Gibt's da nicht auch was von Retopharm?

Current thinking of this agency: 10 Ignores
Zitat von MK Ultra am 15. Oktober 2020, 14:21 Uhr

Ich fange gerade erst an (76 min) aber ein gedanke der mir zur ausgrenzung bei DSA aufkommt ist, echtwelt, fachwissen, und spielerfahrung aus anderen spielen “unschaedlich” zu machen indem alles durch Aventurienkunde ersetzt wird. So nach dem muster, “ich benutze Krauterkunde um aus der rinde des Weidenbaums den du im Burghof beschrieben hast einen fieber senkenden und schmerzlindernden tee zu brauen “ “ne dazu musst Du in den Wald gehen und Praioswurzeln sammeln,...”

Das ist ja nur der Eskapismus auf die Spitze getrieben. Es ist vielleicht irgend wo "erwachsener", wenn man statt Fantasy/DSA-Kram Geschichtsbücher und Fachliteratur liest - zumindest sag ich das so zu mir, auch wenn das Zeug dann doch "nur" im Rollenspiel verwurstet wird. Aber vielleicht ist das manchen dann schon zu nah an der echten Welt?

 

Nicht vergessen, für den direkten Austausch gibt es auch nen Discord!

https://discord.gg/ST6ER7H