Disputorium

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Projekt: Alternative Gegenwart - 2020/21

Hallo in die Runde!

2020 kam und ging, mit allem was da war, 2021 startet kaum besser.

Daher möchte ich euch zu einer Idee, einem kleinen Projekt einladen:

Wie hat dieses Jahrzehnt in unseren Köpfen ausgesehen, als es noch weit entfernt war? Welche Vorstellungen von 2020 hatten wir in den 90ern, den 80ern, ...?

Gestartet ist das als mein persönliches Projekt für dieses Jahr: Ein Rollenspielszenario in einer alternativen Gegenwart. Alle meine kindlich-/jugendlichen Phantasien und Inspirationsquellen in den Topf werfen, gut umrühren und das Ergebnis natürlich auch zocken! Wenn auch nur online.

Doch warum nicht daraus eine Communityidee machen? Klar haben viele sicher ähnliche Dinge im Kopf, Cyberpunk, Mechs, Space Opera, Bubblegum Crisis/Akira/GITS, Dr Who, um nur ein paar zu nennen die mich z.B. geprägt haben. Aber sicher gibt es ganz viele unterschiedliche Umsetzungen der gleichen Quellen und noch ganz andere, die an mir vorbei gegangen sind.

Würde mich freuen, wenn ein paar Leude mitmachen!

 

Grüße

jelu

Finde ich ein schönes Projekt, aber auch persönlich sehr schwierig da den Vorgaben entsprechend beizutragen. Es sei denn, das Fortschreiben des Status Quo vor einschneidenden Ereignissen zählt auch (also [DDR '91!] zum Beispiel keine Wiedervereinigung, oder kein 11. September, oder kein arabischer Frühling, oder kein Fukushima, oder kein ...)? Aber eigentlich hatte ich dich so verstanden, dass es dir mehr um neue Vorstellungen/Ereignisse geht und nicht einfach um das "Wegdenken" von "überraschenden" Ereignissen, richtig?

Current thinking of this agency: 10 Ignores