Disputorium

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Traveller: Die Unausweichlichkeit der Tyrannei

Zitat von Der Oger am 22. Oktober 2020, 21:24 Uhr

In diesem Beitrag habe ich einmal die Idee einer "Fortgeschrittenen Demokratie" weitergesponnen. Zusätzliche Gewaltenteilung, und ein etablierter Mechanismus zur Qualifikation für eine politische Karriere in der "Dritten Interstellaren Republik" (die, wie beschrieben, auch als Kampagnenidee selbst gedacht ist).

Da wäre die Frage: Wie groß ist diese Republik?

Wenn sie so groß wie das Imperium sein soll, kann das kaum funktionieren, weil die An- und Abreise bei einer zentral gelegenen "Prüfungswelt" ja schon mehrere Jahre dauern würde.

Ich denke, das würde eher für Subsektor-, maximal Sektorebene passig sein. Also, entweder wenn das Gesamt-Sternenreich etwa so groß wäre, oder wenn es eine zentrale Prüfstelle pro Verwaltungseinheit in der entsprechenden Größe gäbe.

Punch it, 中尉!

 

 

 

Zitat von Wulfhelm am 1. November 2020, 14:55 Uhr

Da wäre die Frage: Wie groß ist diese Republik?

Wenn sie so groß wie das Imperium sein soll, kann das kaum funktionieren, weil die An- und Abreise bei einer zentral gelegenen "Prüfungswelt" ja schon mehrere Jahre dauern würde.

Ich denke, das würde eher für Subsektor-, maximal Sektorebene passig sein. Also, entweder wenn das Gesamt-Sternenreich etwa so groß wäre, oder wenn es eine zentrale Prüfstelle pro Verwaltungseinheit in der entsprechenden Größe gäbe.

Ich habe gerade überschlagen, dass es etwa 150-160 Parsec vom Solomani - Rand bis zur imperialen Zentralwelt sind. Insofern hast Du recht, ja, irgendwo muss es eine natürliche Grenze geben, allerdings gehe ich auch davon aus, das gewählte Delegierte nicht mit Sprung-1 umherreisen, sondern deren Schiffe bessere Sprungantriebe haben. Vielleicht als Personentransporter modifizierte "Postschiffe" aka X-Boats.

Lösung Zwei: Die "Tiefe Passage" hat ja - trotz der Chance, auf dem Flug zu versterben - auch den Vorteil, dass der "Kandidat" auf dem Flug nicht altert - er ist ja eingefroren.

Lösung Drei: Die Delegierten werden weit vor ihrem Dienstantritt losgeschickt - und werden auch für längere Episoden gewählt (sagen wir, 1 Jahr Anreise, 10 Jahre Amt, 1 Jahr Abreise = 3 Traveller - Dienstperioden).

Womit ich noch hadere: Repräsentanz. Man muss ja irgendwie sicherstellen, dass HiPop-Kulturen zwar schon die Repräsentanz erhalten, die ihnen zusteht ... aber LoPops nicht völlig unter die Räder kommen.

It is by nerdiness alone I set my mind in motion. It is by the roll of dice my thoughts acquire speed; the dice create uncertainty, and uncertainty creates an adventure. It is by nerdiness alone I set my mind in motion.

Und der Solomani-Rand ist noch relativ nahe an Capital.

Es ergibt wenig Sinn, das alles auf einer Welt zu konzentrieren und die Kandidaten hinzuschicken, statt mehrere Testwelten zu nutzen und die Tests per X-Boot zu verschicken.

Punch it, 中尉!